Via Futura

Via Futura – Wo führt der Weg uns hin? Als Chrischona Schweiz sind wir diese Frage am Klären. Gott legt uns Neues aufs Herz, für dich und uns, das spüren und sehen wir. In den Chrischona Ferien 2021 wollen wir uns als ganze Bewegung auf den Weg machen und miteinander entdecken, wo dieser Weg in die Zukunft uns hinführt. Dabei werden wir Schätze finden und Neues wagen. Das Motto „Via Futura“ werden wir auf verschiedenen Wegen erleben:

Plenar-Gottesdienste

An 4 grossen Plenar-Gottesdiensten mit parallelem Kinderprogramm wollen wir Gott begegnen und Glaubensimpulse für den Alltag mitnehmen. Inspirierender Lobpreis, kreative Elemente und spannende Inputs machen diese Veranstaltungen zu Höhepunkten unserer Ferienwoche!

Meditative Gottesdienste

Einfach mal still werden. Hören. Gott, mir selbst und einander begegnen. Kontemplatives Gebet bedeutet, aus einer Erwartung zu leben, «bis die Morgendämmerung heraufzieht und der Tag in unserem Herzen anbricht» (2.Petr 1,19). Singen, kreative Elemente, liturgische Elemente und gemeinsames Hören werden Formen sein.

Weitere geistliche Angebote

Ein breites Angebot will dir das weitere Eintauchen ins Thema ermöglichen: Seminare, Workshops, Themen-Talks, Lobpreiszeiten und vieles mehr. Dabei geht es nicht darum, möglichst viel Inhalt reinzupacken, sondern Raum zu schaffen für Begegnungen miteinander und mit Gott.