Wer sind wir

Chrischona Ferien wird von Chrischona organisiert, eine der grössten Freikirchen der Schweiz. Rund 13’000 wöchentliche Gottesdienstbesucher schätzen den familiären und freundlichen Charakter der mehr als 90 Chrischona-Gemeinden. Davon zählen sich rund 7’000 als Mitglieder zu Chrischona. Für sie und für die Menschen in der Schweiz beschäftigt Chrischona Schweiz etwa 150 Pastoren, Jugendpastoren, Gemeindepädagogen und Gemeindemitarbeiter.

Grundlagen von Chrischona

Das Verbindende der unterschiedlichen Chrischona-Gemeinden ist der christliche Glaube und die Bibel als dessen wichtigste Grundlage. Die Chrischona-Gemeinden stehen jedem Menschen offen – egal welchen kirchlichen Hintergrund er oder sie hat. Solchen interessierten Menschen von Jesu Evangelium zu erzählen, ist ein wichtiges Anliegen von Chrischona Schweiz. Seit 1869, als die erste Chrischona-Kapelle in Mattwil gebaut wurde, suchen die Chrischona-Gemeinden immer wieder nach neuen Wegen dafür. Neben der missionarischen Arbeit sind die Chrischona-Gemeinden aber auch sozial-diakonisch tätig, betreiben Tafeln, Projekte für Migranten, Kinder oder sozial Schwache.

Als evangelische Freikirche ist Chrischona Schweiz unabhängig vom Staat und anderen Kirchen. Aber die Chrischona-Gemeinden Schweiz verstehen sich als Teil der weltweiten Gemeinden von Jesus Christus. Viele Schweizer Chrischona-Gemeinden sind daher Mitglied der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA).

Chrischona Ferien

Chrischona Ferien ist eine Ferienwoche im Herbst mit 1200 Chrischonesen, die seit 2013 alle zwei Jahre stattfindet. Aus allen möglichen Chrischona-Gemeinden reisen Gruppen an eine Ferienanlage am Meer, wo wir als Movement gemeinsam eine Woche verbringen. Dabei gibt es etwa jeden zweiten Tag einen Plenar-Gottesdienst, wo wir mit allen zusammen einen Gottesdienst feiern. Ausserhalb dieser Gottesdienste gibt es Programmangebote, wo man sich alleine oder als Gruppe einklinken kann, seien das Ausflüge, Aktivitäten, Kinderprogramme und vielem mehr. Ebenso bleibt aber auch viel und genug Zeit, um die Ferien am Strand oder in der schönen Ferienanlage zu geniessen.